Prüfungsaufsicht auf Honorarbasis (m/w/d)

  • Berlin, Dortmund - HSF, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Heidelberg, Idstein, Koblenz - HSF, Köln, Leipzig, Lübeck - HSF, München, Nürnberg - HSF, Osnabrück - HSF, Wien - HSF, Wiesbaden
  • nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Honorarbasis
  • befristet

Die Carl Remigius Fresenius Education Group ist eines der größten privaten und unabhängigen Bildungsunternehmen in Deutschland. Zur Gruppe gehören 18 Marken aus den Bereichen (Berufs-) Fachschule, Hochschule und Weiterbildung im In- und Ausland.

Die Wurzeln der Carl Remigius Fresenius Education gehen bis 1848 zurück. In diesem Jahr gründete Carl Remigius Fresenius in Wiesbaden sein „Chemisches Laboratorium mit Ausbildungslabor“, aus dem später die heutige Hochschule Fresenius hervorging.

Bildung ist Teamwork: Rund 2.500 Mitarbeitende aus Lehre, Wissenschaft und Verwaltung setzen sich gemeinsam für den Bildungserfolg mehrerer Zehntausend Schüler:innen, Studierenden und Fortbildungsteilnehmer:innen ein. Sie bilden die Grundlage der Erfolgsgeschichte, die 1848 begann und bis heute andauert.

Die Hochschule Fresenius ist eine der größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland, die seit 1971 staatlich anerkannt ist. Die Fachbereiche – Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Design, Wirtschaft & Medien – verdeutlichen die an der Hochschule Fresenius gelebte Vielfalt ebenso wie ihre deutschlandweit neun Standorte: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, Idstein, Köln, München und Wiesbaden.

Die mehr als 120 innovativen Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Aus- und Weiterbildungen decken vielfältige Themenbereiche ab. Studierende können in Vollzeit und berufsbegleitend am Campus lernen oder im flexiblen Fernstudium.

Das Zusammenspiel von Lehre, Forschung und Praxis steht im Zentrum des Bildungskonzepts der Hochschule Fresenius. Studierende erhalten eine akademische Ausbildung auf höchstem Niveau, in der sie ihr theoretisches Fachwissen stetig im Anwendungskontext testen und erweitern. Die Studiengänge werden in engem Austausch mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft konzipiert und sind auf die künftigen Anforderungen des Arbeitsmarktes ausgerichtet.

Zur Verstärkung unseres Teams der Hochschulen Fresenius in Berlin, Dortmund - HSF, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Heidelberg, Idstein, Koblenz - HSF, Köln, Leipzig, Lübeck - HSF, München, Nürnberg - HSF, Osnabrück - HSF, Wien - HSF, Wiesbaden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Honorarbasis mit variablen Wochenstunden eine:n:

Was Sie erwartet

Für die Präsenzfachbereiche suchen wir an unseren Hochschulstandorten sowie auch an Standorten (externer) Kooperationspartner regelmäßig über das Jahr verteilt Prüfungsaufsichten (auf Honorarbasis): 

Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Heidelberg, Idstein, Koblenz, Köln, Leipzig, Lübeck, München, Nürnberg, Osnabrück, StuttgartWiesbaden sowie Salzburg und Wien

Die Prüfungen finden zu vorgegebenen Terminen, bzw. vorgegebenen Prüfungsphasen statt. Für die Präsenzfachbereiche sind dies am Ende eines Semesters 2 Wochen, zur Mitte eines Semesters eine Woche (Startzeitpunkt der Klausuren jeweils Montag-Samstag in der Zeit von 8 - 18 Uhr). Für den Fachbereich berufsbegleitende Studiengänge (onlineplus) sind es alle 5 Wochen samstags, wobei nicht immer alle Standorte an einem Prüfungstermin vertreten sind.

Nach einer Einführung in das jeweilige Prüfungsprozedere erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Beaufsichtigung der Studierenden während der Klausuren
  • Vor- und Nachbereitung der Prüfungsunterlagen
  • Überprüfung der Einhaltung der jeweils geltenden Prüfungsmodalitäten

Was Sie mitbringen

  • Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und zeitliche Flexibilität
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Sicheres und freundliches Auftreten

Was wir Ihnen bieten

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem sinnstiftenden Umfeld
  • Flexible Einstiegsmöglichkeiten
  • Kollegiale Unterstützungskultur und Austausch auf Augenhöhe

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung inklusiver vollständiger Unterlagen und unter Angabe der Referenz-Nummer 2024-0354 an Bewerbung@hr-portal.crf-education.com.
Für Rückfragen steht Ihnen unser Bewerberservice montags bis freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr
unter +49 221-921512-781 zur Verfügung.
Azime Nurol
Recruitment Coordinator
Talent Acquisition & Development