PhD student (m/f/d)

  • Idstein
  • nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit
  • befristet

Die Carl Remigius Fresenius Education Group ist eines der größten privaten und unabhängigen Bildungsunternehmen in Deutschland. Zur Gruppe gehören 18 Marken aus den Bereichen (Berufs-) Fachschule, Hochschule und Weiterbildung im In- und Ausland.

Die Wurzeln der Carl Remigius Fresenius Education gehen bis 1848 zurück. In diesem Jahr gründete Carl Remigius Fresenius in Wiesbaden sein „Chemisches Laboratorium mit Ausbildungslabor“, aus dem später die heutige Hochschule Fresenius hervorging.

Bildung ist Teamwork: Rund 2.500 Mitarbeitende aus Lehre, Wissenschaft und Verwaltung setzen sich gemeinsam für den Bildungserfolg mehrerer Zehntausend Schüler:innen, Studierenden und Fortbildungsteilnehmer:innen ein. Sie bilden die Grundlage der Erfolgsgeschichte, die 1848 begann und bis heute andauert.

Die Hochschule Fresenius ist eine der größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland, die seit 1971 staatlich anerkannt ist. Die Fachbereiche – Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Design, Wirtschaft & Medien – verdeutlichen die an der Hochschule Fresenius gelebte Vielfalt ebenso wie ihre deutschlandweit neun Standorte: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, Idstein, Köln, München und Wiesbaden.

Die mehr als 120 innovativen Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Aus- und Weiterbildungen decken vielfältige Themenbereiche ab. Studierende können in Vollzeit und berufsbegleitend am Campus lernen oder im flexiblen Fernstudium.

Das Zusammenspiel von Lehre, Forschung und Praxis steht im Zentrum des Bildungskonzepts der Hochschule Fresenius. Studierende erhalten eine akademische Ausbildung auf höchstem Niveau, in der sie ihr theoretisches Fachwissen stetig im Anwendungskontext testen und erweitern. Die Studiengänge werden in engem Austausch mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft konzipiert und sind auf die künftigen Anforderungen des Arbeitsmarktes ausgerichtet.

Zur Verstärkung unseres Teams der Hochschulen Fresenius in Idstein suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit mit 40 Wochenstunden eine:n:

Was Sie erwartet

  • Conduct research on development of analytical methods for mass spectrometry based VOC analysis
  • Develop workflows for non-target analysis and data evaluation  
  • Collaborate with project partners and contribute to project reporting
  • Write publications for peer-reviewed scientific journals about your results and present them at international conferences
  • Communicate and disseminate research results to diverse audiences, e.g. private sector, public sector, students, civil society

Was Sie mitbringen

  • Master degree ideally in analytical chemistry or a related field
  • Experiences in at least two of the following topics liquid chromatography, gas chromatography and high resolution organic mass spectrometry
  • Coding skills preferably in R and/or Python
  • Hand-on working style and experience in an analytical laboratory
  • Motivation to work in an interdisciplinary team within a European Union project
  • High degree of organisation and ability to work independently
  • Excellent interpersonal and oral/written communication skills (English required, German desirable)

Was wir Ihnen bieten

  • Diverse responsibilities with a lot of creative potential in a meaningful environment
  • A secure job in a future-oriented, highly successful and dynamic company
  • The opportunity to continue your education free of charge within the Group, e.g. through a bachelor's or master's study program
  • A friendly and supportive corporate culture, an open working environment, peer-to-peer communication, and the promotion of the team spirit, e.g. through company events and flat hierarchies
  • Live more sustainably, e.g. with our bike leasing program
  • Employer-financed “Deutschlandticket”
  • Support in balancing work and private life, e.g. home office in the form of mobile working, a family service and 30 paid vacation days
  • Health promotion at work, including a cooperation with fitness providers
  • Discounted offers and a wide range of additional benefits, e.g. company pension scheme, capital-forming benefits, and corporate benefits

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung inklusiver vollständiger Unterlagen und unter Angabe der Referenz-Nummer 2024-0068 an Bewerbung@hr-portal.crf-education.com.
Für Rückfragen steht Ihnen unser Bewerberservice montags bis freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr
unter +49 221-921512-781 zur Verfügung.
Edwina Hauk
Talent Acquisition Specialist
People & Culture