Professur (m/w/d) Klinische Psychologie und Psychotherapie

  • Wiesbaden
  • nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit
  • unbefristet

Die Carl Remigius Fresenius Education Group ist eines der größten privaten und unabhängigen Bildungsunternehmen in Deutschland. Zur Gruppe gehören 18 Marken aus den Bereichen (Berufs-) Fachschule, Hochschule und Weiterbildung im In- und Ausland.

Die Wurzeln der Carl Remigius Fresenius Education gehen bis 1848 zurück. In diesem Jahr gründete Carl Remigius Fresenius in Wiesbaden sein „Chemisches Laboratorium mit Ausbildungslabor“, aus dem später die heutige Hochschule Fresenius hervorging.

Bildung ist Teamwork: Rund 2.500 Mitarbeitende aus Lehre, Wissenschaft und Verwaltung setzen sich gemeinsam für den Bildungserfolg mehrerer Zehntausend Schüler:innen, Studierenden und Fortbildungsteilnehmer:innen ein. Sie bilden die Grundlage der Erfolgsgeschichte, die 1848 begann und bis heute andauert.

Die Erfahrungen und das Wissen unserer Mitarbeitenden sind die wichtigste Voraussetzung, um unseren Anspruch an die hohe Qualität und Aktualität unserer Lehrinhalte verwirklichen zu können. Wir schätzen die Diversität und Perspektivenvielfalt unserer Mitarbeitenden und sind davon überzeugt, dass diese essentiell für unseren Erfolg sind.

Die Charlotte Fresenius Hochschule ist eine wissenschaftliche, universitätsgleichgestellte Hochschule, die 2021 gegründet wurde.

Psychologie und Psychotherapie stehen an der Charlotte Fresenius Hochschule im Mittelpunkt. Die Hochschule steht für eine zukunftsorientierte Lehre und Forschung und will ihre Studierenden befähigen, Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt zu übernehmen, persönliche Integrität sowie eigenverantwortliches Handeln zu zeigen.

Das Bildungsangebot umfasst derzeit einen Bachelor- sowie zwei Masterstudiengänge im Bereich Psychologie, klinischer Psychologie und Psychotherapie.

Zur Verstärkung unseres Teams der Charlotte Fresenius Hochschulen
 Wiesbaden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit mit 40 Wochenstunden eine:n:

Was Sie erwartet

Diese Stelle wird an der Charlotte Fresenius Hochschule besetzt, die Teil der Hochschulen Fresenius ist:

  • Vertretung der Fächer Klinische Psychologie und Psychotherapie in Forschung und Lehre im Bachelor- und Masterbereich
  • Bereitschaft zur Übernahme weiterer Lehrveranstaltungen in Bachelor- und Masterstudiengängen (wie z.B. Biologische Psychologie o.ä.)
  • Betreuung und Beratung von Studierenden, z.B. bei Projekt- und Abschlussarbeiten
  • Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung
  • Publikations- und Forschungstätigkeit im Fachgebiet der Klinischen Psychologie und Psychotherapie
  • Aktive Mitwirkung beim Aufbau der psychologischen Fakultät am Standort in Wiesbaden
  • Unterstützung von Schnittstellenbereichen, wie Studiengangsmanagement, Vertrieb usw.
  • Ausbau des regionalen und überregionalen Netzwerkes in Forschung und Lehre
     

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie mit einschlägiger abgeschlossener Promotion
  • Erfüllung der Berufungsvoraussetzungen nach § 68 HessHG
  • Nachweis der Habilitation oder gleichwertiger wissenschaftlicher Leistungen gemäß § 30 HessHG
  • Fundierte Erfahrung in der Lehre bzw. Nachweis der pädagogischen Eignung (Nachweis durch sehr gute Lehrevaluationen und einschlägiges Lehrportfolio)
  • Drittmittelerfahrung bzw. Nachweis eingeworbener Drittmittel
  • Internationale Sichtbarkeit, nachgewiesen durch (peer-reviewed) Publikationen, Konferenzbeiträge, Gutachtertätigkeiten o.ä.
  • Erwartet wird eine Vernetzung mit vorhandener Forschungsinfrastruktur in Rhein-Main sowie die Bereitschaft zur Entwicklung und Mitwirkung in interdisziplinären Forschungsverbünden
  • Engagement, Freude und Innovationskraft zur erfolgreichen Weiterentwicklung unserer Hochschule
  • Teamgeist und Freude an der Zusammenarbeit im Kollegium und mit den Studierenden

Die Bewerbungsfrist für diese Stelle ist der 16.01.2024.

Was wir Ihnen bieten

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten, sehr erfolgreichen, dynamischen Unternehmen
  • Kollegiale Unterstützungskultur, offenes Betriebsklima, Austausch auf Augenhöhe und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents und flache Hierarchien
  • Das Angebot sich kostenlos berufsbegleitend innerhalb der Gruppe weiterzubilden
  • Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing
  • Arbeitgeberfinanziertes Deutschlandticket
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u.a. Homeoffice in Form von Mobile Working, einen Familienservice und 30 Tagen Urlaub
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, z.B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern
  • Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung inklusiver vollständiger Unterlagen und unter Angabe der Referenz-Nummer 2023-0143 an Bewerbung@hr-portal.crf-education.com.
Für Rückfragen steht Ihnen unser Bewerberservice montags bis freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr
unter +49 221-921512-781 zur Verfügung.
Edwina Hauk
Talent Acquisition Specialist
People & Culture